Unvergessliche Geschichte: Die 14 letzten Fotos von historischen Personen!

30.11.2018
Kategorien unglaublich

Seit wir in der Lage sind, Fotos zu machen, tun wir das auch. Heute öfter als jemals zuvor, zumal es keine Extrakosten mehr verursacht. Früher haben sich die Leute deshalb deutlich seltener ablichten lassen. Und genau deshalb sind diese Bilder so besonders. Wir zeigen dir heute 14 Bilder von legendären, historischen Figuren. All diese Fotos sind die Letzten, die vor ihrem Ableben entstanden sind. Durch ihre Existenz und die Handlungen der historischen Figuren bleiben sie unvergesslich.

1. Nikola Tesla, 1943

Nikola Tesla war ein serbisch-amerikanischer Erfinder, Elektroingenieur, Maschinenbauingenieur, Physiker und Futurist. Bekannt geworden ist er durch die Erfindung des modernen Wechselstromversorgungssystems. Er hat insgesamt 280 Patente in 26 Ländern angemeldet. Nikola Tesla starb im Jahr 1943 im Alter von 87 Jahren.

Nikola Teslas letztes Foto | unfassbar.es

Quelle: Ranker.com

2. Anne Frank, 1943

Anne Frank war ein deutsch-jüdisches Mädchen. Sie wanderte 1943 mit ihren Eltern und der Schwester in die Niederlande aus, um der Verfolgung der Nationalsozialisten zu entgehen. Leider wurde sie später doch gefangen genommen und starb kurz vor Kriegsende. Während ihrer Flucht hatte Anne Frank ein Tagebuch geschrieben. Dieses gilt heute als ein historisches Dokument aus der Zeit des Holocaust. Sie starb 1945 im Alter von 16 Jahren.

Anne Frank letztes Bild | unfassbar.es

Quelle: Ranker.com

 

3. Mark Twain, 1910

Mark Twain war ein amerikanischer Schriftsteller. Bekannt ist er vor allem als Autor der Bücher über die Abenteuer von Tom Sawyer und Huckleberry Finn geworden. Er starb 1910 im Alter von 75 Jahren.

Mark Twain letztes Foto | unfassbar.es

Quelle: Ranker.com

 

4. Amelia Earhart, 1937

Amelia Earhart war eine US-amerikanische Flugpionierin und Frauenrechtlerin. Kurz vor ihrem 40. Geburtstag wollte sie als erster Mensch den Äquator mit einem Flugzeug umrunden. Sie startete am 21. Mai 1937. Nach mehreren Zwischenstopps hatte sie am 29. Juni bereits einen Großteil der Strecke geschafft. Am 2. Juli wollte sie den letzten Abschnitt antreten, doch der Funkkontakt brach ab und sie verschwand. Auch mithilfe einer großen Suchaktion konnte sie nie gefunden werden. Am 5. Januar 1939 wurde sie für verstorben erklärt.

Amelia Earhart | unfassbar.es

Quelle: Ranker.com

 

5. Abraham Lincoln, 1865

Abraham Lincoln war von 1861 bis 1865 Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Er war der erste Präsident aus der Republikanischen Partei und leider auch der Erste, der bei einem Attentat getötet wurde. Er wurde am 14. April 1865 in einem Theater erschossen. Abraham Lincoln starb im Alter von 56 Jahren.

Das letzte Bild von Abraham Lincoln | unfassbar.es

Quelle: Ranker.com

 



6. John F. Kennedy, 1963

John F. Kennedy war von 1961 bis 1963 Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Aufgrund seines jungen Alters und seines Charismas verkörperte er für viele Menschen die Hoffnung auf ein besseres Amerika. Er wurde am 22. November 1963 während seiner Wahlkampfreise auf einem öffentlichen Platz erschossen. Die Hintergründe sind bis heute umstritten. Er wurde nur 46 Jahre alt.

Letztes Foto von John F. Kennedy | unfassbar.es

Quelle: Ranker.com

 

7. Mahatma Gandhi, 1948

Mahatma Gandhi setzte sich Anfang des 20. Jahrhunderts gegen die Rassentrennung in Südafrika ein. Danach wurde er zum politischen und geistigen Anführer der indischen Unabhängigkeitsbewegung. Er saß in seinem Leben 8 Jahre im Gefängnis. Er war schon zu Lebzeiten sehr berühmt und wurde mehrfach für den Friedensnobelpreis nominiert. Er wurde am 30. Januar 1948 im Alter von 78 Jahren erschossen.

Letztes Foto von Mahatma Gandhi | unfassbar.es

Quelle: Ranker.com

 

8. Robert F. Kennedy, 1968

Robert F. Kennedy war der jüngere Bruder des erschossenen US-Präsidenten John F. Kennedy. Auch er strebte nach dem Tod seines Bruders die Präsidentschaft an. Er wurde am 6. Juni 1968 im Alter von 43 Jahren auf seiner Wahlkampfreise erschossen.

Robert F. Kennedy | unfassbar.es

Quelle: Ranker.com

 



9. Franklin D. Roosevelt, 1945

Franklin D. Roosevelt war von 1933 bis zu seinem Tod 1945 Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Er gehörte zu den bedeutendsten Staatsmännern des 20. Jahrhunderts. Mit Beginn seiner dritten Amtszeit im Jahr 1941 verschlechterte sich sein Gesundheitszustand. Ende März 1945 zog er sich zur Entspannung auf sein Landhaus zurück und bekam schreckliche Schmerzen im Hinterkopf. Der kurz darauf eintreffende Arzt stellte eine Hirnblutung fest, an der Franklin D. Roosevelt im Alter von 63 Jahren verstarb.

Franklin D. Roosevelt | unfassbar.es

Quelle: Ranker.com

 

10. Marylin Monroe, 1962

Marilyn Monroe war eine Schauspielerin, Sängerin und ein Fotomodell. Sie wurde in den 1950er Jahren zum Weltstar. Zu ihrer Zeit war sie die bekannteste und meistfotografierteste Frau der Welt. Doch privat lief es nicht gut bei ihr. 3 Ehen scheiterten und auch ihr Kinderwunsch blieb unerfüllt. Sie hatte immer mehr psychische Probleme und wurde tablettenabhängig. Marilyn Monroe starb in der Nacht vom 4. auf den 5. August im Alter von 36 Jahren. Die Todesursache war eine Überdosis Medikamente.

Letztes Foto von Marilyn Monroe | unfassbar.es

Quelle: Ranker.com

 

11. John Lennon, 1980

John Lennon war Mitbegründer, Sänger und Gitarrist der englischen Rockband “The Beatles“. John Lennon demonstrierte ab Ende der 1960er Jahre häufig für den Weltfrieden, gemeinsam mit seiner Frau Yoko Ono. Am 8. Dezember 1980 wurde er von einem geistig verwirrten Attentäter erschossen.

John Lennon | unfassbar.es

Quelle: Ranker.com

 



12. Elvis Presley, 1977

Elvis Presley war ein US-amerikanischer Musiker und Schauspieler. Er gilt als einer der wichtigsten Vertreter der Rock- und Popkultur des 20. Jahrhunderts. Mit über einer Milliarde verkaufter Tonträger gilt er als einer der erfolgreichsten Solo-Künstler weltweit. Er starb am 16. August 1977 im Alter von 42 Jahren. Alles deutet darauf hin, dass Elvis Presley zu viele Medikamente eingenommen hat, die zu einem Herzstillstand führten.

Elvis Presley letztes Foto | unfassbar.es

Quelle: Ranker.com

 

13. Lady Diana, 1997

Lady Diana war die erste Ehefrau des derzeitigen britischen Thronfolgers Prinz Charles. Aus der Ehe der beiden stammen die Söhne William und Harry. Schon zu Lebzeiten war Lady Diana so berühmt, dass sie zeitweise als die berühmteste Frau der Welt galt. In der Nacht des 31. August 1997 hatte sie einen schweren Autounfall, infolgedessen sie verstarb. Sie wurde nur 36 Jahre alt.

Prinzessin Dianas letzte Autofahrt | unfassbar.es

Quelle: Ranker.com

 

14. Vladimir Lenin, 1923

Vladimir Lenin war russischer Politiker. Er gründete die kommunistische Partei Russlands. Im Jahr 1922 erlitt er allerdings zwei Schlaganfälle, wodurch seine Arbeitsfähigkeit stark eingeschränkt war. Als ein Jahr darauf ein weiterer Schlaganfall auftrat, war er kaum mehr regierungsfähig. Am 21. Januar 1924 starb er im Alter von 54 Jahren an schwerem Hirnleiden.

Vladimir Lenin im Rollstuhl | unfassbar.es

Quelle: Ranker.com

 



Zeige deinen Freunden die letzten Bilder dieser historischen Figuren und teile den Beitrag mit ihnen.

Quelle: Ranker.com