Tolle Spielideen für wenig Geld: 12 DIYs für Kinder, die Riesenspaß bringen!

11.10.2018
Kategorien clever

Jedes Elternteil kennt wohl das Problem, dass der Nachwuchs immer die neuesten Spielzeuge haben will. Oft ist es aber nicht so einfach, genau das auch umzusetzen und ständig neues Zeug zu kaufen, dass nach einer kurzen Zeit eh wieder in die Ecke fliegt. Wenn du ein knappes Budget hast, musst du nicht verzweifeln: Auch mit einfachen Dingen kann man Kindern eine große Freude machen und sie stundenlang beschäftigen! Für die meisten der nachfolgenden 12 DIY-Spiele brauchst du nichts zu kaufen, weil du alle Zutaten schon zu Hause hast. Viel Spaß beim Nachmachen und Spielen mit deinen Kindern!
 

1. Luftballon-Tennis

Alles, was man für dieses Spiel braucht, sind zwei Pappteller, zwei Eisstiele und ein Luftballon. Sehr schnell gebastelt und wirklich viel Spaß für die Kleinen!

Quelle: awesomeinventions.com


 

2. Do it yourself Autoteppich

Auf Teppichböden kann man mit farbigem Klebeband toll Straßen und Wege einzeichnen! Das ist mal ein Autoteppich nach deinen Vorstellungen!

Quelle: awesomeinventions.com


 

3. Geheimagenten-Spiel

So einfach können Kinder sich fühlen wie James Bond: Einfach Wollfäden zwischen zwei Wänden aufspannen, als wären es Laser – die Kinder müssen sich dann ihren Weg durch den Flur bahnen, ohne die Schnüre zu berühren. Ein Heidenspaß!

Quelle: awesomeinventions.com


 


Auf der nächsten Seite geht es weiter!