Superpapa! Er macht etwas Großartiges für seine Tochter – und wird gefeiert ohne Ende!

25.07.2018
Kategorien rührend

Schwitzige Hände, ein Kloß im Hals, pure Nervosität und der bloße Wunsch, dass die Situation einfach schnell vorbei ist… Wir alle kennen dieses Phänomen, wenn wir vor einer großen Gruppe sprechen, singen oder tanzen müssen. Die Rede ist natürlich von Lampenfieber. Keiner ist davor gefeit, es überkommt Kinder ebenso wie Erwachsene. So erging es auch der zweieinhalbjährigen Bella, die während der Generalprobe ihrer Ballettaufführung einen unkontrollierten Weinanfall bekam. Was ihr Vater dann tat ist einfach nur unglaublich süß und sehr rührend. Doch ließ selbst!
 

1. Das große Lampenfieber

Die kleine Bella hatte bein der Generalprobe für ihren ersten Ballettabend im Rathaus in Hamilton, Bermuda, so großes Lampenfieber, dass sie schrecklich anfing zu weinen, als sie die Bühne betrat. Der dreifache Vater Marc Daniels, kam seiner kleinen Ballerina mit einem Baby auf dem Arm zu Hilfe. Er hielt Bellas Hand, während er wie ein Profi neben ihr herumwirbelte – Pirouetten drehend und springend, während die Menge begeistert zuschaute.

Lampenfieber | unfassbar.es

Quelle: 9gag.com


 

2. Der Supervater

Daniels bewies mit diesem Auftritt nicht nur sein Rhythmusgefühl und seine Multi-Tasking-Fähigkeiten, er machte sich mit dieser Hilfeaktion auch zum absoluten Supervater!

“Bella war sehr emotional und brauchte eine Umarmung von ihrem Vater”, sagte Daniels über den Moment als Bella anfing zu schluchzen. “Obwohl sie einen richtigen Heulkrampf hatte, weiß ich, dass sie auf der Bühne bleiben wollte und ich wollte sie nicht vor der großen Vorstellung entmutigen, indem ich sie dazu brachte, als einzige auszusteigen.”

Supervater  | unfassbar.es

Quelle: 9gag.com


 

3. Daniels kannte die Schritte

Zuerst wollte Daniels seine verängstigte Tochter nur emotional un unterstützen, doch als sie so zustimmend nickte, beschloss er einfach mitzumachen.
“Ich stellte mich, mit Suri auf dem Arm neben sie, um ihr Selbstvertrauen aufzubauen. Ich sagte ihr, dass ich sie liebte und dass sie eine großartige Tänzerin ist”, sagte Daniels und fuhr fort: “Ich fragte, ob sie mit Papa tanzen wolle und sie nickte, also dachte ich, was soll’s.”

Glücklicherweise war es nicht Daniels erste Ballettaufführung – er hatte die Bewegungsabläufe zusammen mit seinen Töchtern zuhause geübt.
“Ich hatte es daheim ja oft genug schon gemacht, also war es mir nicht unbekannt”, sagte der liebevolle Vater.

 

Teile diesen rührenden Beitrag über einen Vater, der für seine Tochter zur Primaballerina wurde!

Quelle: 9gag.com