Schöne Bescherung: Die 12 dümmsten Weihnachtsdeko-Fails zum Fest der Liebe!

30.11.2018
Kategorien lustig

Alle Jahre wieder platzen die Baumärkte und Kaufhäuser vor lauter Weihnachtsdeko aus allen Nähten. Egal wo man hinschaut, überall gibt es Rentiere, Tannenbäume, Schneemänner und allerlei anderen festlichen Schmuck für das Zuhause zu kaufen. Auch die Straßen sind dekoriert – leider mal mehr und mal weniger schön, wie die folgenden 15 Festtags-Fails zeigen! Schau am besten zwei Mal hin, bevor du dir dieses Jahr Deko kaufst, ansonsten könnte es sein, dass auch du richtig bescheuerten Schmuck für deine Wohnung kaufst. Viel Spaß beim Lachen über die 15 lustigsten Deko-Fails!
 

1. Was als wunderschöner Lichtervorhang gedacht war, sieht leider aus wie eine riesige Unterhose auf einer Wäscheleine. Autsch.

Quelle: boredpanda.com


 

2. Auch Klempner haben ein Recht auf Weihnachtsstimmung, wie diese dekorierten Pömpel eindrucksvoll beweisen!

Quelle: boredpanda.com


 

3. Ein ganz normaler Weihnachtspulli? Nein, sieh genau hin! Der Weihnachtsmann pinkelt nämlich “Merry Christmas” in den Schnee. Entzückend!

Quelle: boredpanda.com


 

4. Dieser große braune Haufen soll übrigens einen abstrakten Weihnachtsbaum darstellen. Wir sehen hier aber etwas ganz anderes… du auch?

Quelle: boredpanda.com


 

5. Süße Bären? Von wegen. Wer ihnen einmal in die Augen schaut, bekommt ganz sicher furchtbare Albträume!

Quelle: boredpanda.com


 


6. Da ist beim Bedrucken des Gesichts dieses knuddeligen Engels wohl etwas schief gelaufen…

Quelle: boredpanda.com


 

7. Da glaubt man, man hat schon alles an Merkwürdigkeiten gesehen, und dann kommt dieser Weihnachts-Zentaur um die Ecke. Unglaublich.

Quelle: boredpanda.com


 

8. “Spring vor Freude” – ein Satz, der an einer Brücke hoffentlich nicht allzu wörtlich genommen wird!

Quelle: boredpanda.com


 


9. An Weihnachten geht es hauptsächlich um die Geburt des Jesuskindes. Was eignet sich als Deko also besser als ein gewickeltes Baby mit Haarstoppeln?

Quelle: boredpanda.com


 

10. Dieser Schokoladenhersteller zeigt, wie man clever Osterhasen wiederverwerten kann, die nicht verkauft wurden: Einfach eine neue Folie drumwickeln und als “Rentier” verkaufen – zack, so einfach ist das!

Quelle: boredpanda.com


 

11. “Glaube” steht auf dieser Tasse. Soll das weihnachtlich sein oder wurde hier ein Blutbad veranstaltet?

Quelle: boredpanda.com


 


12. Nein danke, ich hätte lieber kein Ahornsirup auf meinen Pfannkuchen. Schaut doch mal, wo der herkommt!

Quelle: boredpanda.com


 


Teile diesen Beitrag jetzt mit deinen Freunden, um ihnen die hässlichsten Weihnachtsdeko-Fails aller Zeiten zu zeigen!

Quelle: boredpanda.com