Achtung, Fremdscham: Diese 9 Lebenskünstler trafen SEHR fragwürdige Entscheidungen!

09.11.2018
Kategorien wtf

Hast du schon mal eine Entscheidung getroffen, die du danach bereut hast? Egal ob es eine gesendete Nachricht, ein Tattoo oder irgendwas anderes ist – manchmal tun wir Dinge, die wir danach am liebsten rückgängig machen würden. Doch keine Sorge, damit bist du nicht allein.
Diese 9 armen Lebenskünstler haben ebenfalls recht ungünstige Entscheidungen getroffen – und bereuen sie womöglich nicht einmal.

 

1. Dieser Kerl hat richtig “Mut” (Grits), aber muss man das so offen zur Schau tragen?

Mann mit Arschgeweih | unfassbar.es

Quelle: Lolwot.com

 

2. Ein Heiratsantrag ist immer schön, aber trifft das auch zu, wenn dieser auf zwei Dixi Klos gemacht wird?

Heiratsantrag mit Dixiklo | unfassbar.es

Quelle: Lolwot.com

 

 

3. Eine wahre Delikatesse!

Quelle: College Humor

 

4. Dieses Tattoo ist eine Anleitung dafür, wie du Rauschmittel herstellen kannst.

Tattoo misraten | unfassbar.es

Quelle: Lolwot.com

 

5. Na, da haben sich doch zwei passende Menschen gefunden.

Typ mit aufgeblasenen Oberarmen | unfassbar.es

Quelle: Lolwot.com

 

6. Hast du schon mal jemanden gesehen, der sein Auto SO vollmüllt? Dem fliegt doch alles entgegen!?

Vollgemülltes Auto | unfassbar.es

Quelle: Lolwot.com

 

7. Die Nachbarn von unten haben ihre Zimmerdecke ein wenig aufgeschoben, damit der Dampf vom Rauchen nach oben wegzieht. Nur doof, dass dort jemand wohnt. Er kann sogar durch den Spalt den Tisch der unteren Mieter sehen.

Spannerloch | unfassbar.es

Quelle: Lolwot.com

 

8. Diese Frau hat ernsthaft ein Selfie gemacht, während der Frauenarzt sie untersucht hat. Es sollte als Beweis dafür dienen, dass an diesem Tag schon jemand an ihr dran war.

Volle Frauenlippen | unfassbar.es

Quelle: Lolwot.com

 

9. Ein Bier und ein kleiner Obstsalat im Auto. Ein ziemlich ausgewogenes Frühstück.

Bier im Auto | unfassbar.es

Quelle: Lolwot.com

 

Zeige deinen Freunden diese seltsamen Menschen, indem du diesen Beitrag mit ihnen teilst.

Quelle: Collegehumor.com